Freitag, 1. Mai 2015

Geil, zwei Fremdwörter in einem Titel, das wird hier noch ein Intellektuellen-Blog.

Stellt euch vor, ihr wacht morgens auf und wisst nicht so wirklich, was ihr tun sollt. Es ist noch sehr früh und ohne schlechtes Gewissen könnt ihr noch nicht damit anfangen, die Person die momentan so friedlich neben euch schläft, zu ärgern. Also schnappt sich der moderne Mensch sein Smartphone. Zum Lesen ist es noch viel zu früh. Also zum Wachwerden ein paar Bilder schauen. Instagram angeworfen. Und nach dem zehnten Bild das Smartphone an die Wand geworfen.
Warum?
22

Author

Bild

Hinterher!